Säurewecker (Dickmilch), 3 Beutel, gefriergetrocknet

€9.70
inkl. 16% MwSt.
zzgl. Versandkosten

Video zum Produkt betrachten

• reicht für 3x1l Milch, zum Käsen reicht 1% Ansatz der aus Lactococcus -lactis, - cremoris, -diacetylactis, Leuconostoc cremoris besteht.

Dickmilchkultur ist ein Sauermilchprodukt, das in seiner Konsistenz nicht ganz so fest wird wie Joghurt und ein typisches buttriges Aroma hat.

1 Liter Milch bis 85-90 Grad erhitzen (oder H-Milch verwenden), dann auf Temperatur auf 20-24Grad einstellen. 1 Beutel Dickmilchkultur mit dem Schneebesen einrühren. In eine Milchflasche einfüllen und 24 Std. bei Zimmertemperatur stehen lassen dabei Erschütterungen vermeiden. Danach 12 Std. im Kühlschrank reifen lassen.
Mit 2-3 Eßlöffel kann der nächste Liter Milchbeimpft werden. Sobald die Konsistenz schlechter wird oder Fremdkeime in die Dickmilch gelangen, sollten Sie einen neuen Beutel verwenden.
Die Dickmilch ist ca. 1 Woche im Kühlschrank haltbar.
Die Dickmilch kultur ist im Kühlschrank oder in der Tiefkühltruhe ca. 12 Monate haltbar.

Tip: Für kleine Mengen einfach die Kultur in Portionen aufteilen. Alle Portionen einfrieren und kurz vor Verwendung der Milch zugeben. Art Nr 815050

Herstellung von Ricotta aus Molke:
100L Molke auf 100 Grad erhitzen
15-20ml Zitronen- oder Essigsäure zugeben
Absieben und Abfüllen in Käseformen
Etwas Salz zugeben
Tip: Der Molke etwas Rahm zugeben

Generell ist zur Herstellung von Käse zu verwenden:
1. Lab
2. Bakterienkultur
3. Säurewecker

Flüssiges Lab oder Bakterienkultur kann nicht eingefroren werden

Anzahl:

  • Artikelnummer: 817014
  • Gewicht: 0.05kg


Dieser Artikel wurde am Donnerstag, 13. August 2020 im Shop aufgenommen.

Copyright © 2020 Oberacker Natur & Technik. Powered by Zen Cart