Ravioli Einheit 34x40mm für Nina 170/250, P3, Vorführgerät

€2,140.00  €1,819.00
Sie sparen 15% !

inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten

PDF zum Produkt betrachten

Video zum Produkt betrachten

Ravioli Einheit 34x40mm für Nina 170/250, P3 mit Teigblatt 100mm zur Produktion von 10kg pro Stunde
200x450x350mm, Gewicht 11kg

Bitte beachten Sie unseren Schnupperkurs zum Nudeln herstellen. Die aktuellen Termine entnehmen Sie bitte unserem Kursprogramm.

Tips zu Nudeln herstellen:
Teig mit max. 35% Flüssigkeit herstellen z. B.:
1kg Hartweizengrieß
1 Ei
1 Schuß Olivenöl
mit Wasser auf 350ml auffüllen

Teig gut durchkneten - Konsistenz wie „Streusel“ jedoch mit großen Streuseln (bei Extrudermaschinen wie z.B. Dolly, P3 .... sind die Streusel etwas kleiner und der Nudelteig hat eine Feuchtigkeit von ca. 30-33%).

Beim ersten Durchlauf durch die Walzen mit einer Einstellung von 6 Löchern beginnen - 2 mal durlaufen lassen - danach feine Nudeln mit 3 Löchern oder etwas fettere Nudeln mit 4 Löchern - mit 5 Löchern hat man sowas wie Spätzlen.

Rationell arbeitet man wenn man ca. 500g Teig erstmal mit 6 Löchern vorarbeitet damit Teigplatten entstehen können, dazu braucht man den Kunststoffstempel mit Griff.
Danach reduziert man die Teigstärke (siehe oben) und lässt die vorgefertigten Teigplatten durch - hierbei ist es wichtig dass die Teigplatten quer eingeführt werden und etwas größer sind als das „Fach“. Dadurch wird der Rand schön glatt. Ist die Teigplatte schmäler wie das „Fach“ wird das Resultat etwas wellig am Rand.

Jetzt kann die fertige Teigplatte geschnitten werden - Achtung dass sie nicht überlappt.

Wenn die ca 500g geschnitten sind kommen die nächsten 500g.

Mit dieser Vorgehensweise kann man ca. 4kg Grieß bzw. 5,4kg Nudelteig in ca 1 Stunde verarbeiten.

Die Nudeln auf eine Nudelhorde in Nudelnester legen und mit etwas Grieß bestreuen - Nudeln 2-3 Tage luftig trocknen (nicht abdecken, bzw. Nudelhorden quer legen) und täglich mehrmals wenden.


K13 Schnupperkurse Beschreibung: Nudelherstellen mit elektrischen Nudelmachinen für Privat, Gastronomie und Selbstvermarktung inclusive Nudelverkostung und Getränke. Eintägig Freitags von 16-18 Uhr, Teilnahmegebühr wird beim Kauf einer Maschine angerechnet. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt
Beschreibung: Wir machen einen Nudelteig aus feinem Hartweizengries, Wasser, Ei und Öl.
Danach werden wir mit den Maschinen Nudeln herstellen:
Ankarsrum Assistent Küchenmaschine
PN100
La Monferrine Dolly
La Monferrina Nina
Wir machen kurze Nudeln wie Spirelli, Teigplatten für Maultaschen und Ravioli, Bandnudeln mit 2, 6, 12mm Breite und Spaghetti.
Es werden noch Tips und Rezepturen besprochen um zu sehen wie vielseitig Nudeln hergestellt werden können. Unter anderem mit Pilzen, Schnittlauch, Knoblauch, Tomaten und Spinat.


Seit 1978 produziert La Monferrina professionelle Nudelmaschinen, vollständig Made in Italy. Die exklusiven Projekte werden intern konzipiert und entwickelt, um Teigwaren in allen Formaten mit den Pluspunkten Bedienerfreundlichkeit, Qualität und Natürlichkeit des Endprodukts herzustellen. 2010 entstand die Gesellschaft Imperia & Monferrina, die sich vollständig der Pasta und der Technologie für ihre Herstellung widmet - in allen möglichen Formen und Größen, von der kleinen Nudelmaschine für den Haushalt bis zu industriellen Produktionslinien und Großanlagen, die in Italien und weltweit verkauft werden. Kurz gesagt: von 6 bis 600 kg Nudeln pro Stunde.

Anzahl:

  • Artikelnummer: 751005,5
  • Gewicht: 11kg
  • Hergestellt von: La Monferrina


Dieser Artikel wurde am Mittwoch, 31. Januar 2018 im Shop aufgenommen.

Copyright © 2018 Oberacker Natur & Technik. Powered by Zen Cart